Inhalt
  • ---
  • effion Erste-Hilfe
  • Förderservice
  • ---

Regenerative Energien


Das Wort regenerative Energien ist heut zutage in aller Munde, doch was ist damit gemeint? Regenerative oder auch erneuerbare Energien sind Energien aus Quellen, die sich entweder kurzfristig selbst erneuern oder in deren Nutzung nicht zur Erschöpfung der Quelle beitragen. Nachhaltige Energieressourcen sind Windkraft, Wasserkraft, solare Strahlung (Sonnenenergie), Erdwärme und Gezeiten. Darüber hinaus zählen auch Rohstoffe aus Biomasse z.B. Biogas, Holz, Pellets zu nachhaltigen Energieträgern. Sie stehen im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen wie Erdgas, Erdöl, Kohle und Uran, auf deren Basis die heutige Energieversorgung, wie Strom, Wärme und Kraftstoffe im Wesentlichen aufgebaut ist.

Premium-Partner


Wilo
Oventrop
Kaimann
Wolf
Stiebel Eltron
Zehnder