Inhalt
  • ---
  • effion Erste-Hilfe
  • Förderservice
  • ---

U-Wert


Der U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient, früher auch k-Wert genannt) gibt den Wärmedurchgang durch ein Bauteil an. Der U-Wert wird in W/m²K angegeben und ist ein Maß für die Wärmemenge die zugeführt werden muss um den Wärmeverlust über einen Quadratmeter Bauteilfläche bei 1 °C Temperaturunterschied auszugleichen. Das Bauteil kann bei den Berechnungen aus mehreren Schichten oder Konstruktionen (Holzrahmenbau) bestehen. Je kleiner der U-Wert, desto weniger Energie geht über das Bauteil verloren. Passivhäuser haben einen U-Wert kleiner 0,12 W/m²K. Der U-Wert beschreibt allerdings nur einen stationären Fall und lässt instationäre Vorgänge, wie Speicherung oder Wärmestrahlung unberücksichtigt.

Premium-Partner


Wilo
Oventrop
Kaimann
Wolf
Stiebel Eltron
Zehnder