Inhalt
  • ---
  • effion Erste-Hilfe
  • Förderservice
  • ---

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!


Messen Hausqualitt Wichtige Baumaßnahmen bei Ihrem Neubau wurden abgeschlossen. Alles scheint in bester Ordnung zu sein. Aber ist es das wirklich? Ist alles in Ordnung? Das Problematische bei manchen Baufehlern ist, dass man sie erst einmal gar nicht sieht und dass sie trotzdem verheerende Auswirkungen haben können. Das gilt bei verschiedensten Arbeiten rund um den Bau und es gilt auch bei der Energieeffizienz eines Hauses. Eine einzige unsauber abgeklebte Steckdose oder Kabeldurchführung in der Dichtungsbahn kann die scheinbar dichte und gut gedämmte Gebäudehülle stark beeinträchtigen und etwa zu unerwünschter Feuchtigkeit im Gebäude führen.

Wie lässt sich Energieeffizienz im Neubau prüfen?

Sie sollten die Arbeiten von Handwerkern und Planern möglichst prüfen, sobald sie abgeschlossen sind. Dazu eignen sich unter anderem zwei Verfahren:

  • die Dichtheitsprüfung, auch Blower door Test genannt. Bei diesem Test zeigen sich Gebäude-Leckagen sofort, an denen Luft in besonders starkem Maße ins Gebäude eindringt an denen sie auch wieder austritt. Daher sollte dieser Test in Bauverträgen als standardmäßiges Abnahmekriterium für einen Bau enthalten sein.
  • Eine weitere Möglichkeit, die Energieeffizienz eines Gebäudes zu beurteilen, bieten die Aufnahmen einer Infrarotkamera. Experten sehen auf diesen Bildern sehr schnell, wo Wärme aus Ihrem Haus entweicht. Aber Vorsicht: Nicht jeder, der sich Experte nennt, ist auch wirklich einer. Die Gefahr von falschen Interpretationen der Wärmebildkamera-Aufnahmen ist bei Pseudo-Experten sehr hoch. 

Blower Door

Wie luftdicht ist Ihr Haus?

Thermografie

Ihre Wohnung wird sehr ungewöhnlich aussehen, wenn Sie sie auf Bildern einer Wärmebildkamera betrachten.
Energiesparcheck
Berechnung starten    
Unser Leistungsspektrum
Wie Sie effion beim Energiesparen unterstützt
Bestandsgebäude
Neubauten
Immo-Käufer/-Mieter
Allgemeine Angebote