Inhalt
  • ---
  • effion Erste-Hilfe
  • Förderservice
  • ---

Neue EU-Richtlinie gibt Energieausweisen mehr Gewicht

Novelle des Energieeinsparungsgesetzes (EnEG) und der Energieeinsparverordnung (EnEV) beschlossen

Die Novellierung der EnEV sieht für Neubauten eine maßvolle Anhebung der Mindesteffizienzstandards in zwei Stufen in den Jahren 2014 und 2016 vor. Für bestehende Gebäude bleiben die bisheringen Vorgaben weiter bestehen. Als Informationsinstrument wird der Energieausweis somit weiter gestärkt. Die energetische Qualität von Gebäuden soll infolgedessen noch besser als bisher transparent gemacht werden. Neben den rechtlichen Vorgaben für Gebäude setzt die Reform unter anderem auch auf eine Stärkung des allgemeinen Bewusstseins für das Thema Energieeffizienz durch Information.

Quelle: BM für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung / BM für Wirtschaft und Technologie

Pressemitteilung Nr. 14/2013 vom 06. Februar 2013